Laufanalyse

Bei der Laufanalyse wird mit Hilfe einer dreidimensionalen, lasergestützten Videoanalyse das individuelle Lauf- und Gangbild des Patienten interpretiert und ausgewertet.

Die Laufbandanalyse nimmt dabei digital die Fußabdrücke ab und ermittelt videogestützt den Stil und entsprechende Pathologika, die zu Beschwerden führen. Hierdurch können gleichzeitig Mängel ermittelt werden, die eine maximale Leistungsfähigkeit verhindern.

Ziel der Auswertung ist eine Verbesserung der Lauftechnik um damit Schmerzen und Verletzungen zu verhindern und die volle Leistungsfähigkeit wiederherzustellen.

Auf Grundlage der Ergebnisse aus der Laufanalyse, wird dann ein Trainingsplan erstellt oder ein bereits bestehendes Trainingsprogramm ergänzt und optimiert.

Durch die erhobenen Daten ist eine regelmäßige Kontrolle der Trainingseffektivität und des Therapieerfolges möglich.

Die Laufschuhanalyse bietet noch weitere Möglichkeiten Anhaltspunkte für die Therapie bzw. das Training zu finden. Über diese Datenerhebung lässt sich so beispielsweise auch für einen Sportler der optimale Laufschuh bestimmen.